Ultra Therm Objektstein

Bereichsnavigation

Der JASTO Ultra Therm Objektstein

Um auch weiterhin die Anforderungen des monolithischen Wohnungsbaus zu erfüllen, hat JASTO einen neuen Objektstein entwickelt, der über hervorragende technische Eigenschaften verfügt. Zur besonderen Kennzeichnung wird er in roter Ausführung angeboten.

Unser neuer JASTO Ultra Therm Objektstein erfüllt mit seinen höheren Rohdichten alle relevanten bauphysikalischen Anforderungen!

36_5er_kombistein_deckel_rot

5-seitig geschlossen, höhere Rohdichte

Diese Plansteinserie ist in der Mauerwerksdicke 36,5 cm und in den Steinfestigkeitsklassen 2 (fk-Wert 1,4) und 4 (fk-Wert 2,2) erhältlich.

end_und_laibungssteine_rot

Zu unserem JASTO Ultra Therm Objektstein gibt es natürlich auch die passenden End-und Laibungssteine, die auf der Baustelle eine unkomplizierte und saubere Verarbeitung garantieren.

Die Kammern sind mit Stecklingen aus hochwertiger Mineralwolle (Steinwolle) der Anwendungsklasse WAB (wasserabweisend) gefüllt, die dazu beitragen, dass dieser Stein bzw. das daraus errichtete Mauerwerk eine sehr gute Wärmedämmung erreicht.

Merkmale des JASTO Ultra Therm Objektstein:

  • Durch die höhere Rohdichteklasse erreichen wir mit unserem JASTO Ultra Therm Objektstein mit +1,2 dB Bestwerte im Schallschutz.
  • Das Mauerwerk ist diffusionsoffen und „atmungsaktiv“ bei optimalen Wärmedämmwerten.
  • Dieses Mauerwerk erreicht die höchsten fk-Werte seiner Klasse und ist damit ein Garant für beste statische Tragfähigkeit.
  • Mauerwerk aus diesen Steinen wird in die Baustoffklasse A1 nach DIN 4102 eingeordnet, ist also unbrennbar und besitzt die Feuerwiderstandsklasse F 120A.
  • Der JASTO Ultra Therm Objektstein ist sehr maßhaltig, robust und lässt sich auch aufgrund der Grifflöcher optimal verarbeiten.
  • Aufgrund des „Deckels“ lässt sich der Dünnbettmörtel leicht und homogen auftragen, eine geschlossene Mörtelschicht ist garantiert.
  • Normale Dübel können sich sehr gut im Leichtbetonsteg verkrallen, d.h. es sind keine Spezialdübel erforderlich.
  • Die raue, haufwerksporige Oberfläche lässt sich ohne Vorbehandlung außen mit einem Kalkzement-Leichtputz und innen z. B. mit einem Gips-Kalk-Putz verputzen.

Die technischen Eigenschaften auf einen Blick:

Mauerwerks-
dicke[cm]
Stein-
festigkeitsklasse
Charakteristische
Druckfestigkeit,
fk-Wert [N/mm²]
Stein-
Rohdichte-
klasse
Wärme-
leitfähigkeit
λR[W/mK]
U-Wert
[W/m²K]
Korrigiertes,
bewertetes
Schalldämmmaß
R ́w [dB]
36,521,40,500,090,2348,8
36,542,20,550,100,2550,0

Die Kombination dieser Eigenschaften macht den JASTO Ultra Therm Objektstein zu einem idealen Objektstein für den anspruchsvollen Kunden im Ein- und vor allem im Mehrfamilienhausbau.

Scroll to Top