PLUS LAS FB

Bereichsnavigation

PLUS LAS FB

Der Raumluftunabhängige

Das System JASTO LAS FB ist für den raumluftunabhängigen Betrieb mit Festbrennstoffen ohne zusätzlichen Zuluftschacht geeignet. Die Dämmung ist bereits werkseitig am Rohr fixiert und zusätzlich mit einem Vlies kaschiert. Die Feuerstätte entnimmt die nötige Verbrennungsluft aus den Lüftungskanälen die sich in den Ecken des Mantelsteins befinden. Eine Erwärmung der Zuluft und somit eine saubere Verbrennung mit höherem Wirkungsgrad, wird dadurch gewährleistet, das die Zuluft direkt am Rohr vorbeigeführt wird.

Die Vorteile des JASTO LAS FB:

  • Zuluftführung innerhalb des Mantelsteins möglich
  • Dämmung bereits am Rohr fixiert
  • keine Abstandhalter notwendig – schnellere Verarbeitung
  • Edelstahl-Abdeckplatte
  • PLAN-Mantelstein 24,9 cm hoch
  • Schnellere und saubere Verarbeitung mit Dünnbettmörtel
  • Rohrhöhe 50 cm statt 33 cm (weniger Fugen, schnellere Verarbeitung)
  • Es können bis zu 3 Kaminöfen gleichzeitig betrieben werden (siehe Zulassung Z-7.1.3331)

CE-Klassifizierung T400 N2 G D3 C50 L90

 

Bezeichnung Lichte Weite (cm) Außenmaß Mantelstein (cm) Lichte Weite Lüftung (cm) Lichte Weite AL-Schacht (cm) Abbildungen

JASTO PLUS LAS FB -einzügig

FB 16 Plan ⌀16 41 x 41 - - Abb. 1
FB 18 Plan ⌀18 41 x 41 - -
FB 20 Plan ⌀20 43 x 43 - -

JASTO PLUS LAS FB - einzügig mit Multischacht

FBL 16 Plan ⌀16 41 x 56 11 x 28 - Abb. 2
FBL 18 Plan ⌀18 41 x 56 11 x 28 -

JASTO PLUS LAS FB - zweizügig

FB 1616 Plan 2 x ⌀16 41 x 77 - - Abb. 3
FB 1818 Plan 2 x ⌀18 41 x 77 - -

JASTO PLUS LAS FB - zweizügig mit Multischacht

FBL 1616 Plan 2 x ⌀16 41 x 92 11 x 28 - Abb. 4
FBL 1818 Plan 2 x ⌀18 41 x 92 11 x 28 -

JASTO PLUS LAS FB - zweizügig (mit F90 Leerschacht für “Abgasleitung”)

FB 16 AL Plan ⌀16 41 x 70 - 22 x 22 Abb. 5
FB 18 AL Plan ⌀18 41 x 70 - 22 x 22

JASTO PLUS LAS FB - zweizügig (mit Multischacht und F90 Leerschacht für “Abgasleitung”)

FBL 16 AL Plan ⌀16 41 x 86 11 x 28 22 x 22 Abb. 6
FBL 18 AL Plan ⌀18 41 x 86 11 x 28 22 x 22

Weitere Systemkombinationen und Zubehör auf Anfrage

Aufbauanleitung

  1. die JASTO PLAN Mantelsteine werden mit Dünnbettmörtel verarbeitet (im Lieferumfang inbegriffen)
  2. die Innenrohre werden mit Säurekitt versetzt
  3. die Traverse wird auf den 1. oder 2. Mantelstein aufgelegt, der Ablaufschlauch wird durch eine bauseits erstellte Öffnung nach außen geführt
  4. die Öffnungen für Rauchrohr- und Putztüranschluss werden bauseits in den Mantelstein eingeschnitten.
  5. das letzte Innenrohr endet 5 cm unterhalb des letzten Mantelsteins
  6. Eckamierungslöcher ausstopfen und ca. 15 cm nach unten drücken, verbleibendes Loch mit Dünnbettmörtel auffüllen.
  7. Schrauben in nassen Dünnbettmörtel eindrücken und Dünnbettmörtel auf den obersten Mantelstein auftragen.
  8. Abdeckplatte mit Mündungselement auf nassen Dünnbettmörtel aufsetzen, Dichtscheiben, Schrauben, Flügelmutter leicht andrehen wenn Mörtel ausgehärtet ist

Kontaktformular

Für Preisauskünfte oder ein konkretes Angebot wenden Sie sich bitte an den örtlichen Baustoffhandel.

Bitte senden Sie uns folgende Kataloge zu:

Scroll to Top