16 JASTOPLAN JASTO Bauwelt JASTO PLAN PHON Abb 1 Technische Daten Wand dicke cm Abmessungen L x B x H mm Format DF Bedarf je m2 Steine Mörtel Liter 1 Bedarf je m3 Steine Mörtel Liter 1 15 0 247 x 150 x 249 5 16 1 8 107 11 4 17 5 247 x 175 x 249 6 16 2 1 92 11 4 20 0 247 x 200 x 249 7 16 2 4 80 11 4 24 0 247 x 240 x 249 8 16 2 8 66 11 4 1 Dünnbettmörtelbedarf beim Einsatz einer 4 mm Zahnkelle oder Mörtelschlitten Bei unseren JASTOPLAN PHON STEINEN handelt es sich um sog Plan Vollblöcke bzw Plan Vollsteine aus Leichtbeton mit einer geschlossenen homogenen Struk tur ohne Schlitze oder Kammern Diese Struktur verleiht den Steinen gepaart mit einer sehr hohen Rohdichte Steinrohdichteklasse 1 8 bis 2 2 außerordentlich gute Schalldämmeigenschaften Baustoffe aus Leichtbeton besitzen nach DIN 4109 ein im Vergleich zu anderen massiven Baustoffen um 2 dB besseres Direktschall dämmmaß bei gleicher Flächenmasse Eine einschalige oder zweischalige Wand aus JASTOPLAN PHON STEINEN eignet sich deshalb besonders gut als Trennwand innerhalb eines Gebäudes bzw zwischen zwei Gebäuden wenn es darum geht auch die Anforde rungen an erhöhten Schallschutz zu erfüllen In Kombi nation mit wärmedämmenden JASTO Außenwandstei nen und anderen JASTO Innenwandsteinen entsteht so ein homogener Baukörper aus dem Baustoff Leichtbe ton Mit JASTOPLAN PHON STEINEN lassen sich nicht nur Innenwände sondern auch Außenwände mit besonders schlanker Struktur herstellen Aufgrund ihrer hohen Roh dichte bieten diese Steine einen hervorragenden Schutz vor Außenlärm und erfüllen höchste Anforderungen an die statische Tragfähigkeit

Vorschau Jasto Bauwelt Seite 16
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.