JASTO Bauwelt JASTOPLAN 19 JASTOPLAN ZUBEHÖR JASTOPLAN WÄRMEDÄMM KIMMSTEINE Artikel Wand dicke cm Steinfestig keitsklasse N mm fK Wert Format DF Maße mm Roh dichte kg dm Wärmeleit fähigkeit λR W mK DBM Sorte Artikel num mer VE pro Palette Abbil dung Standard 11 5 12 6 9 2 249x115x124 1 4 0 31 N 43254 280 3 Vollstein 17 5 12 6 9 3 249x175x124 1 4 0 31 N 43274 175 3 Mehrzweck 24 0 12 6 9 4 249x240x124 1 4 0 31 N 42304 140 3 Mehrzweck N F 17 5 12 6 9 6 497x175x124 1 4 0 31 N 43264 80 4 Bauplatte N F 24 0 12 6 9 8 497x240x124 1 4 0 31 N 43284 64 4 Dünnbettmörtel L Leicht Sack 15 0 kg Ergiebigkeit ca 22 Liter 1 Dünnbettmörtel N Normal Sack 19 0 kg Ergiebigkeit ca 15 Liter 2 Leichtmauermörtel LM21 Sack 17 5 kg 3 Leichtmauermörtel LM36 Anlegemörtel Sack 20 0 kg 4 Mörtelschlitten in den Wanddicken 11 5 15 0 17 5 24 0 30 0 36 5 42 5 und 49 0 cm lieferbar 5 Abb 3Abb 1Kunde quick mix Druckart Rasterweite HauptdruckRot HKS 13 Strich Blau HKS 42 StrichVentilboden oben Rot HKS 13 Strich Blau HKS 42 Strich Gegenboden unten Rot HKS 13 Strich Schwarz Strich FD in x x x x x x x x Kennwort Jasto Dünnbett Leicht L 15 kg Zylinder Plattentyp Druckbild Nr 710554 Verzerrung Plattenstärke Drucker Rapport Barcode FMC Nr 162598 Rollenbreite PDF nicht farbverbindlich Standproof Farbausdruck nicht farbverbindlich Digitalproof farbverbindlich Datum 31 10 2016 Nutzenmontage Lieber Kunde wir bitten Sie diesen Proof sorgfältig auf seine Richtigkeit zu kontrollieren und uns Ihre Druckfreigabe mit Unterschrift und Datumsangabe zu dokumentieren Ihre Druckfreigabe für diesen Proof umfasst die Größe den Stand die Richtigkeit und Farbigkeit aller Druckelemente und ist Voraussetzung für eine Weiterbearbeitung Ihres Auftrags Wir sichern Ihnen eine fehlerfreie Übertragung des Inhalts dieses Proofs auf die Druckform zu Sollten Fehler im Proof von Ihnen übersehen worden sein möchten wir Sie darauf hinweisen dass wir jegliche Haftung für Schäden nach Ihrer Druckfreigabe ablehnen müssen Dear customer please check this proof carefully and confirm your printapproval in writing with your signature and date Your approval for this proof includes size position correctness and color of all printed elements and is required for the further processing of your job We do assure a correct transfer of the proofs content onto the printing plates Should this proof contain mistakes which have not been detected by you we want to inform you that we have to reject any demands for damage compensation after the approval DatumUnterschrift Kunde Antwortfax an 49 541 91214 99 FMC FLOTHO MEDIENTECHNIK CENTRUM OSNABRÜCK Dünnbettmörtel Leicht L Dünnbettmörtel Leicht L Zur Herstellung von Mauerwerk aus Bimsbeton Plansteinen Zur Herstellung von Mauerwerk aus JASTO Plansteinen für wärmetech nische Spitzenwerte Zur Herstellung von Mauerwerk aus Bimsbeton Plansteinen im Dünnbettverfahren JASTO Dünnbettmörtel ist nicht brennbar Baustoffklasse A1 nach DIN 4102 Eigenschaften JASTO Dünnbettmörtel ist nach dem Anrühren mit Wasser gebrauchsfertig und hydraulisch erhärtend leicht zu verarbeiten und sehr ergiebig Nach der Erhärtung ist er wasser wetter und frostbeständig Verarbeitung Ca 6 bis 6 5 l Wasser vorgeben und mit einem 15 kg Sack JASTO Dünn bettmörtel Leicht L mittels Rührquirl intensiv mischen mind 3 Minuten bis eine verarbeitungsgerechte Konsistenz erreicht ist Ggf kann der Frischmör tel durch geringfügige weitere Wasserzugabe nach der Reifezeit auf verarbeitungsgerechte Konsistenz eingestellt werden Reifezeit ca 10 Minuten Verarbeitungszeit ca 4 Stunden Diese Zeitangaben gelten für den normalen Temperaturbereich ca 20 C 293 K bei ca 65 Luftfeuchtigkeit Sie verändern sich mit der Umge bungstemperatur Niedrige Temperaturen verlängern höhere verkürzen die Verarbeitungszeit Nicht unter 5 C verarbeiten Hinweise zur Verarbeitung Verbrauch Richtwerte ca 8 l Nassmörtel m JASTO PLAN Lieferform 15 kg Sack ergibt ca 22 l Nassmörtel Mörtelauftrag Der Mörtel wird ausschließlich mit dem Mörtelschlitten oder der Plansteinkel le 4 mm Zahnung auf die Steine aufgetragen Die zu verarbeitenden Steine müssen frei von Stoffen sein die den Verbund stören Zahnkelle Hinweis Dieses Produkt enthält Zement und reagiert mit Feuchtigkeit Wasser alka lisch Deshalb Haut und Augen schützen Bei Berührung grundsätzlich mit Wasser abspülen Bei Augenkontakt unverzüglich den Arzt aufsuchen Fri sches Mauerwerk vor Frost schützen Technisches Merkblatt und Sicher heitsdatenblatt beachten Die Aussagen erfolgen aufgrund umfangreicher Prüfungen und Praxiserfahrungen Sie sind nicht auf jeden Anwendungsfall übertragbar Daher empfehlen wir gegebenenfalls Anwendungsversuche durchzuführen Technische Änderungen im Rahmen der Weiter entwicklung vorbehalten Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verwenden bei 30 λR 007 2 36 5 λR 007 2 30 λR 008 2 36 5 λR 008 2 36 5 λR 008 2 Z Stein 42 5 λR 008 2 42 5 λR 008 2 Z Stein 49 λR 008 2 30 λR 009 2 36 5 λR 009 2 36 5 λR 009 2 Z Stein 42 5 λR 009 2 42 5 λR 009 2 Z Stein 49 λR 009 2 30 λR 009 4 36 5 λR 009 4 24 λR 010 2 30 λR 010 2 36 5 λR 010 2 42 5 λR 010 2 49 λR 010 2 30 λR 010 4 36 5 λR 010 4 36 5 λR 010 4 Z Stein 42 5 λR 010 4 42 5 λR 010 4 Z Stein 30 λR 011 4 36 5 λR 011 4 36 5 λR 011 4 Z Stein 42 5 λR 011 4 49 λR 011 4 JASTO BAUWELT Das innovative Stein System von JASTO für schnelles und leichtes Bauen JASTO THERM Das moderne System von JASTO für massives Bauen mit Spitzenwerten in der Wärmedämmung JASTO HOHLBLÖCKE Das klassische System von JASTO für effizientes und kostengünstiges Bauen JASTO PHON Der Schalldämmstein von JASTO für höchste schalltech nische Anforderungen JASTO KAMINWELT Moderne Kaminsysteme von JASTO für umweltschonende Heizungen und Sanierungen JASTO Palisaden Pflastersteine Trockenmauern und Pflanzsteine in vielen Form und Farbvariationen D ünnbettm örtel Leicht L 15 kg Jakob Stockschläder GmbH Co KG Koblenzer Straße 58 56299 Ochtendung Tel 0 26 25 96 36 60 Fax 0 26 25 96 36 70 www jasto de Z 17 1 912 Z 17 1 974 Z 17 1 1039 MPVA Neuwied 710554 Sackformat 380x470x110x110 mm 470 UmschuhungUmschuhung 260 110 110 10270 100 270 100 270 Jakob S tockschläder G m bH C o K G K oblenzer S traße 58 56299 O chtendung Tel 0 26 25 96 36 60 Fax 0 26 25 96 36 70 info jasto de Gefahr Dünnbettmörtel Leicht L Dieses Produkt enthält Portlandzement H Sätze Bedeutung H 315 Verursacht Hautreizungen H 318 Verursacht schwere Augenschäden H 335 Kann die Atemwege reizen P Sätze Bedeutung P 102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen P 261 Einatmen von Staub vermeiden P 271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden P 280 Schutzhandschuhe Schutzkleidung Augenschutz Gesichts schutz tragen P 302 352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT Mit viel Wasser und Seife waschen P 304 340 BEI EINATMEN An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen die das Atmen erleichtert P 305 351 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN Einige Minuten lang behutsam 338 mit Wasser spülen Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen Weiter spülen P 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen P 332 313 Bei Hautreizung Ärztlichen Rat einholen ärztliche Hilfe hinzuziehen P 362 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen 2 1 Bei sachgerechter trockener Lagerung für mindestens 12 Monate ab Herstelldatum chromatarm 1497 Jakob Stockschläder GmbH Co KG Koblenzer Str 58 56299 Ochtendung Tel 0 26 25 96 36 60 Fax 0 26 25 96 36 70 13 108349 01 EN998 2 EN 998 2 Dünnbettmörtel nach Eignungsprüfung zur Verwendung in Innen und Außenbauteilen die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen Brandverhalten A1 Druckfestigkeit M 10 Verbundfestigkeit Charakteristische Anfangsscherfestigkeit Haftscher festigkeit geprüft nach EN 1052 3 Verfahren B in Verbindung mit Kalksand Referenzstein bei einer Eigenfeuchte von 3 bis 5 M 0 20 N mm2 Wasseraufnahme 0 40 kg m2 min0 5 Tabellenwert Chloridgehalt 0 1 M Wasserdampfdurchlässigkeit μ 5 20 Tabellenwert Wärmeleitfähigkeit λ10 dry mat 0 21 W mK für P 50 0 23 W mK für P 90 Tabellenwerte n EN 1745 Dauerhaftigkeit Frostwiderstand Aufgrund der vorliegenden Erfahrungen bei sachge rechter Anwendung geeignet für mäßig angreifende Umgebung nach EN 998 2 Anhang B Dünnbettmörtel L ei c h t L 15 kg Dünnbettmörtel DIN V 18580 DM Abb 2 Kunde quick mix Druckart Rasterweite Hauptdruck Rot HKS 13 Strich Blau HKS 42 Strich Ventilboden oben Rot HKS 13 Strich Blau HKS 42 Strich Gegenboden unten Rot HKS 13 Strich schwarz Strich FD in x x x x x x x x Kennwort Jasto Dünnbettmörtel Normal N 19 kg Zylinder Plattentyp Druckbild Nr 711056 Verzerrung Plattenstärke Drucker Rapport Barcode FMC Nr 162593 Rollenbreite PDF nicht farbverbindlich Standproof Farbausdruck nicht farbverbindlich Digitalproof farbverbindlich Datum 31 10 2016 Nutzenmontage Lieber Kunde wir bitten Sie diesen Proof sorgfältig auf sein Richtigkeit zu kontrollieren und uns Ihre Druckfreigabe mit Unterschrift und Datumsangabe zu dokumentieren Ihre Druckfreigabe für diesen Proof umfasst die Größe den Stand die Richtigkeit und Farbigkeit aller Druckelemente und ist Voraussetzung für eine Weiterbearbeitung Ihres Auftrags Wir sichern Ihnen eine fehlerfreie Übertragung des Inhalts dieses Proofs auf die Druckform zu Sollten Fehler im Proof von Ihnen übersehen worden sein möchten wir Sie darauf hinweisen dass wir jegliche Haftung für Schäden nach Ihrer Druckfreigabe ablehnen müssen Dear customer please check this proof carefully and confirm your printapproval in writing with your signature and date Your approval for this proof includes size position correctness and color of all printed elements and is required for the further processing of your job We do assure a correct transfer of the proofs content onto the printing plates Should this proof contain mistakes which have not been detected by you we want to inform you that we have to reject any demands for damage compensation after the approval DatumUnterschrift Kunde Antwortfax an 49 541 91214 99 FMC FLOTHO MEDIENTECHNIK CENTRUM OSNABRÜCK Dünnbettmörtel Normal N Dünnbettmör el Normal N 19 kg Jakob Stockschläder GmbH Co KG Koblenzer Straße 58 56299 Ochtendung Tel 0 26 25 96 36 60 Fax 0 26 25 96 36 70 www jasto de D ünnbettm örtel N orm al N Zur Herstellung von Mauerwerk aus JASTOPLAN Plansteinen Zur Herstellung von Mauerwerk aus JASTOPLAN Plansteinen Zur Herstellung von Mauerwerk aus JASTOPLAN Plansteinen im Dünnbettverfahren JASTO Dünnbettmörtel ist nicht brennbar Baustoffklasse A1 nach DIN 4102 Eigenschaften JASTO Dünnbettmörtel ist nach dem Anrühren mit Wasser gebrauchsfertig und hydraulisch erhärtend leicht zu verarbeiten und sehr ergiebig Nach der Erhärtung ist er wasser wetter und frostbeständig Verarbeitung Ca 4 bis 4 5 l Wasser vorgeben und mit einem 19 kg Sack JASTO Dünn bettmörtel Normal N mittels Rührquirl intensiv mischen mind 3 Minuten bis eine verarbeitungsgerechte Konsistenz erreicht ist Ggf kann der Frischmörtel durch geringfügige weitere Wasserzugabe nach der Reifezeit auf verarbeitungsgerechte Konsistenz eingestellt werden Reifezeit ca 5 Minuten Verarbeitungszeit ca 4 Stunden Diese Zeitangaben gelten für den normalen Temperaturbereich ca 20 C bei ca 65 Luftfeuchtigkeit Sie verändern sich mit der Umge bungstemperatur Niedrige Temperaturen verlängern höhere verkürzen die Verarbeitungszeit Nicht unter 5 C verarbeiten Hinweise zur Verarbeitung Verbrauch Richtwerte ca 11 l Nassmörtel m JASTO PLAN Lieferform 19 kg Sack ergibt ca 15 l Nassmörtel Lagerung Trocken auf Paletten Mörtelauftrag Der Mörtel wird ausschließlich mit dem Mörtelschlitten oder der Planstein kelle 4 mm Zahnung auf die Steine aufgetragen Die zu verarbeitenden Steine müssen frei von Stoffen sein die den Verbund stören Zahnkelle Hinweis Dieses Produkt enthält Zement und reagiert mit Feuchtigkeit Wasser alkalisch Deshalb Haut und Augen schützen Bei Berührung grundsätzlich mit Wasser abspülen Bei Augenkontakt unverzüglich den Arzt aufsuchen Frisches Mauerwerk vor Frost schützen Technisches Merkblatt und Si cherheitsdatenblatt beachten Die Aussagen erfolgen aufgrund umfangreicher Prüfungen und Praxiserfahrungen Sie sind nicht auf jeden Anwendungsfall übertragbar Daher empfehlen wir gegebenenfalls Anwendungsversuche durchzuführen Technische Änderungen im Rahmen der Weiter entwicklung vorbehalten Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen Z 17 1 844 Z 17 1 845 Z 17 1 778 Z 17 1 912 JASTO BAUWELT Das innovative Stein System von JASTO für schnelles und leichtes Bauen JASTO THERM Das moderne System von JASTO für massives Bauen mit Spitzenwerten in der Wärmedämmung JASTO HOHLBLÖCKE Das klassische System von JASTO für effizientes und kostengünstiges Bauen JASTO PHON Der Schalldämmstein von JASTO für höchste schalltechni sche Anforderungen JASTO KAMINWELT Moderne Kaminsysteme von JASTO für umweltschonende Heizungen und Sanierungen JASTO Palisaden Pflastersteine Trockenmauern und Pflanzsteine in vielen Form und Farbvariationen 711056 Sackformat 350x390x110x110 mm 390 240 110110230 10 UmschuhungUmschuhung 100 240 100 240 Dünnbettmörtel Normal N 19 kg 1497 Jakob Stockschläder GmbH Co KG Koblenzer Straße 58 56299 Ochtendung 15 104109 01 EN998 2 EN 998 2 Dünnbettmörtel nach Eignungsprüfung zur Verwendung in Innen und Außenbau teilen die Anforderungen an die Standsicherheit unterliegen Brandverhalten A1 Druckfestigkeit M 10 Verbundfestigkeit Charakteristische Anfangsscherfestigkeit Haft scherfestigkeit geprüft nach EN 1052 3 Verfahren B in Verbindung mit Kalksand Referenzstein bei einer Eigenfeuchte von 3 bis 5 M 0 20 N mm2 Wasseraufnahme NPD Chloridgehalt 0 1 M Wasserdampfdurchlässigkeit μ 15 35 Tabellenwert Wärmeleitfähigkeit λ10 dry mat 0 82 W mK für P 50 0 89 W mK für P 90 Tabellenwerte n EN 1745 Dauerhaftigkeit Frostwiderstand Aufgrund der vorliegenden Erfahrungen bei sachgerechter Anwendung geeignet für mäßig angreifende Umgebung nach EN 998 2 Anhang B Jakob S tockschläder G m bH C o K G K oblenzer S traße 58 56299 O chtendung Gefahr JASTO Dünnbettmörtel Normal N Dieses Produkt enthält Portlandzement H Sätze Bedeutung H 315 Verursacht Hautreizungen H 318 Verursacht schwere Augenschäden H 335 Kann die Atemwege reizen P Sätze Bedeutung P 102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen P 261 Einatmen von Staub vermeiden P 271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden P 280 Schutzhandschuhe Schutzkleidung Augenschutz Gesichts schutz tragen P 302 352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT Mit viel Wasser und Seife waschen P 304 340 BEI EINATMEN An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen die das Atmen erleichtert P 305 351 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN Einige Minuten lang behutsam 338 mit Wasser spülen Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen Weiter spülen P 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen P 332 313 Bei Hautreizung Ärztlichen Rat einholen ärztliche Hilfe hinzuziehen P 362 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen 2 1 Bei sachgerechter trockener Lagerung für mindestens 12 Monate ab Herstelldatum chromatarm Dünnbettmörtel DIN V 18580 DM Abb 5Abb 4 III LM 36 20 kg

Vorschau Jasto Bauwelt Seite 19
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.