JASTO Bauwelt JASTO BETON SCHALUNGSSTEIN 29 JASTO Beton Schalungssteine überzeugen durch ihre plan gefräste Auflagerfläche und die damit gewährleistete Maß genauigkeit die umlaufende Fase und die homogene Ober fläche sowie die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten Sie fallen aber nicht unter die Kategorie Sichtmauerwerk JASTO Beton Schalungssteine eignen sich hervorragend zum schnellen und kostengünstigen Aufbau von Sicht schutz und Lärmschutzwänden sowie der Errichtung von Stützwänden und Schwimmbädern JASTO Beton Schalungssteine werden in den Wandstärken 17 5 cm 25 cm 30 cm und 36 5 cm analog zum Hochbau steinprogramm hergestellt und sind als verlorene Schalung konstruiert die nach dem Aufsetzen bewehrt und ausbeto niert wird Die normative Einstufung erfolgt nach DIN EN 15435 für Schalungssteine aus Normal und Leichtbeton im Hoch Tief und GaLa Bau WEITERE EINSATZMÖGLICHKEITEN DIN 11622 223 Schalungssteine für Gärfuttersilos und Güllelagerbehälter für BV in der Landwirtschaft und im Ga La Bau JASTO Beton Schalungssteine bieten ganz neue Möglichkeiten statisch nachweisbare Stützwände zu er stellen MÖGLICHKEITEN DER VEFÜLLUNG Feste oder lose Verfüllung von Schalsteinen Grundsätzlich erfolgt eine feste Füllung mit Beton und entsprechender Ar mierung Der Beton z B C20 25 Körnung 0 16 mm sollte unter Verwendung von Trasszement hergestellt sein Bei der losen Verfüllung von Schalsteinen ohne Armierung wird zum verfüllen der Hohlräume ein nicht bindiges Mate rial verarbeitet Mutterboden oder lehmhaltiger Boden ist ungeeignet Geeignet ist Kies Lava oder Recyclingkörnun gen ohne Sandanteil kleiner 2 mm z B Körnung 5 32 mm Staunässe ist zu vermeiden da diese bei Frost gefriert und zu Schäden am Mauerwerk führen kann Zur Abde ckung können auf die jeweilige Wandstärke abgestimmte Mauerabdeckplatten geliefert werden Der Standsicherheitsnachweis erfolgt nach nachstehenden Kennwerten Folgende Kennwerte wurden angesetzt Bodengewicht des Hinterfüllmaterials γ 18 kN m3 Winkel der inneren Reibung ф 35 Wandreibungswinkel δ 2 3 ф Vor Ausführung ist zu überprüfen ob die örtlichen Begebenheiten diesen Werten entsprechen Weitere und ausführlichere Verlegetipps finden Sie unter www jasto de

Vorschau Jasto Bauwelt Seite 29
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.