BEWEHRUNGSAUFBAU Horizontale und vertikale Bewehrung VERFÜLLEN DER WAND 1 Bestellen Sie nun die erforderliche Menge Füllbeton Fes tigkeitsklasse C20 25 Konsistenzklasse F3 bis F4 Körnung bis 16 mm wenn möglich mit Trasszement und lassen Sie den Beton mit dem Betonmischer anliefern Transportbeton 2 Grundsätzlich können Sie Füllbeton auf der Baustelle mit einem Kran und Betonierkübel einbauen oder Sie bestellen eine Betonpumpe die den Füllbeton direkt vom Mischer an die Einbaustelle pumpt 3 Füllen Sie den Beton in die Schalungssteine sorgfältig ein Vor dem Verfüllen werden die Schalungssteine ggf vor genässt Der Füllbeton verteilt sich in der Regel sehr gut innerhalb der Steine und muss nur wenig und vorsichtig verdichtet werden Unter Umständen genügt es den Beton mit einem Rundeisen zu stochern Wenn der Beton voll ständig verfüllt ist lassen Sie ihn aushärten Am nächsten Tag können Sie die Wand oder Mauer bereits belasten Die volle Festigkeit erreicht der Beton nach 28 Tagen 4 Achten Sie bei der Verarbeitung von Beton darauf Ihre Haut zu schützen und Kontakt zu vermeiden Das Bindemit tel Zement reagiert stark alkalisch und kann zu Hautreizun gen führen Anschlussbewehrung Ø 10 mm 1 Reihe Mörtelbett Streifenfundament mind 80 cm frostfrei Anschlussbewehrung am Ende und an Ecke Ø 20 mm Beispielaufbau 25er Schalstein Horizontale Bewehrung Horizontale Bewehrung Schotter oder Kiesbett Schotter oder Kiesbett Streifenfundament horizontale Bewehrung vertikale Bewehrung Füllbeton Mörtelbett 80 cm frostfrei JASTO Gartenwelt Beton Schalungssteine 33

Vorschau JASTO Gartenwelt 2020 Seite 33
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.